THOUSANDS OF FREE BLOGGER TEMPLATES

Dienstag, 7. September 2010

Resident Evil

So, nun ein kleiner Fangirl-Eintrag zum Thema Resident Evil und Zombies.

Ich habe nie auch nur ein Resident Evil Spiel selbst gespielt weil ich mich viel zu sehr fürchte.. ú3u Aber ich habe immer fein zu geguckt und war sehr gespannt!

Die Filme dagegen schau ich mir immer sehr mutig selbst an, und sogar auch alleine! haha
Am 16. September kommt nun der 4. Film raus "Resident Evil: Afterlife". Nach intensiver Trailer-Studie bin ich einfach hin und weg.. vor allem von der Tatsache, dass der liebe Albert Wesker mal auftaucht. Albert Wesker *3* hohohoo... <3 und ganz viele Alices und Chris Redfield und und und und und..aaach.. Ich freu mich so drauf! und dann ist es auch noch in 3D!!!!!!!!!! ZOMBIES IN 3D!!!!!! was tolleres gibts doch gar nicht @3@.. .<3 ich bin so hin und weg.. haach <3

Leider kann ich gar nichts wirklich über den Film schreiben xDDDD Außer dummes Rumgeschwärme kommt grade nichts zusammen. (MILA SIEHT SO HEIß AUS!! DDDD8)
Ich freu mich sehr drauf, Mutsumi dort mit hinein zu schleifen <3 (auch wenn sies vllt nicht verstehen wird weil sie die anderen Filme nicht gesehen hat und die Spiele nich gespielt hat XDD" aber mir egal <3)
Hier nun einer der Trailer:
(Dieser Film wird SOOOOOOO rocken <3 ich glaube das is mein Film-Highlight dieses Jahr xD")



Um das Zombie-Thema weiter aufrecht zu erhalten möchte ich euch was von dem Buch erzählen, dass ich gerade lese.
Es heißt "So ruhet in Frieden" und is von jemanden geschrieben, der mal wieder einen furchtbar komplizierten Namen haben muss: John Ajvide Lindqvist. (warum kanns nicht immer so einfach sein wie bei anonymos..?)

Ich tipp mal eben den Text hinten drauf ab, damit ihr grob wisst, worums geht.

"Stockholm, 13.August 2002: Nach einer extremen Hitzewelle legt sich ein elektrisches Feld über die Stadt. Lampen können nicht mehr gelöscht, Geräte nicht mehr ausgeschaltet werden. Die Menschen leiden unter mörderischen Kopfschmerzen, ein Chaos droht. Doch plötzlich ist alles wieder normal. Oder doch nicht? Irgendetwas ist anders als vorher. Als der pensionierte Journalist Gustav Mahler einen Anruf aus dem Nahegelegenen Krankenhaus bekommt, will er nicht glauben, was man ihm berichtet: Die Toten seien erwacht..."

Ich bin jetzt zu zwei Dritteln durch und muss sagen es ist recht spannend! 
Ich hatte vor nem Jahr schonmal angefangen zu lesen, aber dann hat mich meine Zombie-Angst-Liebe zu sehr überwältigt und ich habe mich nicht getraut weiter zu lesen xDD"
Nun hab ichs ja doch wieder getan und es ist nicht so schaurig wie ichs gehofft oder gedacht hatte. Is ja aber auch kein Horror-Buch sondern ein Thriller. pff..
Ein bisschen spooky ist es zwischendrin schon und sehr interessant geschrieben auch. Immer wenn ein Tag vorbei ist gibt es Auszüge aus Tageszeitungen oder Nachrichtensendungen aus der ganzen Welt. Find ich sehr toll!
Die Zombies, die in dem Buch "Die Wiederlebenden" genannt werden, sind nicht so typisch wie die aus Resident Evil (Blut-und Hirnrünstig zB) sondern sind einfach nur irgendwie Tote, die gerne wieder leben wollen und knabbern in Folge dessen niemanden an. finde ich etwas schade xD" Naja mal sehen was noch kommt..
 Leider wird keiner durch diesen stümperhaften Bericht auf dieses Buch aufmerksam werden.. haha.. aber egal :D im  Beschreiben von Dingen war ich noch nie gut <3
Zusammenfassend sei gesagt:
Ich freue mich auf den neuen Resident Evil Film (DAS WIRD DER GEILSTE FILM DES JAHRES!! D8) und das Buch, das ich lese, ist gut :D ende <3
Und sobald das Buch fertig ist, sollte ich schon das neuse Werk von Derek Landy in Händen halten: Skulduggery Pleasant - Mortal Coil.
Das ist der fünfte Band der Reihe und ich freue mich sehr drauf <3 Die Bücher sind immer sehr spannend und sehr lustig <3
Und wer nicht weiß worum es geht hier so schnell und kurz wie ich kann eine (nichtssagende) Zusammenfassung:
Stephanie Edgley (13 Jahre alt) verliert ihren Onkel auf mysteriöse Art verliert, macht sie die Bekanntschaft eines Mannes in Mantel, Schal und Hut, der damit verstecken will, dass er eigentlich ein Skelett ist. Sein Name ist Skulduggery Pleasant und er wird Stephanies Freund und Mentor. Durch ihn lernt sie die eine andere Welt kennen. Eine dunkle Welt voller Magie und seltsamen Leuten und Dingen.

Klingt grade irgendwie nach Pseudo-Kinder-Fantasy-Krimi.. xD Ist aber weitaus besser und spannender <3 Es gibt kein pseudodrama, leute sterben wirklich und zwar auch auf grausame Art und Weise und es wird nichts verschönt. Auch der Held Skulduggery hat ordentlich Dreck am Stecken wie im Laufe der Geschichte herauskommt. 
Und das ganze hat dann eine schöne Portion trockenem, englischem (oder in diesem Falle irischem, denn es spiel in Dublin) Humor. 
Ganz so wie ich es mag.
Und weil ich ja so mutig bin behaupte ich einfach mal, dass diese Buchreihe besser ist als Harry Potter. Ätsch!

noch zwei kurze Dialoge die mich sehr sehr amüsiert haben:

1. "...Wenn du mir sagst, was Baron Vengeous vor hat, lass ich dich gehen!"
 
   Er runzelte die Stirn. "Aber ich bin mir dem Wagen hier.. "

2. "Listen to me", she said to them, " you don't  want to be
involved in this. Scapegrace, look at what they've done to you,
for God's sake. They've turned you into a monster."
 
     "I've always been a monster," Scapegrace told her, "but now,
finally, my physical form reflects my inner darkness."
 
    "You smell terrible."
 
    "That's the smell of evil"
 
    "It's like rancid meat an bad eggs."
"Evil," Scapegrade insisted.

(Das der zweite auf englisch ist, liegt daran, dass ich mir die Romane vorher von meiner Freundin Stuffi geliehen habe, sie mir nun aber auf englisch kaufe xD)

So.. ende für heute.
Schaut euch Resident Evil an, und lest Skulduggery Pleasant..! <3

ps: ich merke gerade wieviel Blahblah das war.. haha xD" Mutsumi warum schläfst du auch!?! xD
Wer das alles gelesen hat bekommt nen Keks von mir <3 (allerdings nur virtuell)

7 comments:

Mutsumi hat gesagt…

ich will keinen virtuellen..ich will einen rRICHTIGEN òó

JJ hat gesagt…

ich schreib etzt nicht danke für den kommi, weil das find ich lächerlich xDD

die natur da ist wirklich toll.
ich weiß auch gar nimmer wo der lief. läuft des noch oder is er abgesetzt?
ich guck das ganze auf kino.to und zwar auf deutsch. die seite ist total zu epfehlen!

pupsi hat gesagt…

.. ZOMBIIEEEEES <3

Pandora hat gesagt…

mhhh... :'DD
Freu mich total auf RE4 *-*

Lg

Anonym hat gesagt…

Ich hab den Film gesehen und der ist richtig scheiße. Ich hab echt bessere Zombiefilme gesehen.

Angi hat gesagt…

Und hast du inzwischen RE4 geguckt?
Ich bin selbst ein großer Fan und hab ihn natürlich in 3D gucken müssen. Mir hat er gut gefallen auch wenn ich das Ende blöd fand... Am besten fand ich den Anfang wo die "Frau" auf der Kreuzung in Shibuya steht, das war so genial gemacht, wie der Regen auf sie runter fällt und wie sie guckt und diese hammer Schuhe die sie anhatte... XD Nagut wenn du lust hast kannst du mir ja mal schreiben wie du ihn fandest!!! ^-^

Angi hat gesagt…

Als ich im Kino saß dachte ich noch das es Mika Nakashima ist aber ich hab mir das nicht so recht vorstellen können!! XD Das find ich total toll!!! ^-^
Hab die Spiele noch nicht gespielt aber will das irgendwann noch nach holen. Ich bin nur leider auch voll der Angsthase, hab zum Beispiel Project Zero immer noch im Regal stehen aber noch nicht angefangen... wenn ich daran denke das ich schon bei Tomb Raider teilweise angstzustände bekomme... XD Naja ich werde mich schon noch überwinden!!! >-<
Ja es ist nicht mehr lang und dann fliege ich nach Spanien!! Ich freu mich schon riesig!